315 Kali Kali Mahakali (57)


Lyrics

315 Kali Kali Mahakali

Kali Kali Mahakali
Kalike Papa Harini
Dharmata Mokshade Devi
Narayani Namostute Narayani Namostute Narayani Namostute
Kali Kali Mahakali
Jai Jai Jai Mahakali Ma (2x)

Kali, great Kali (Mahakali), destroyer (Harini) of our bad karma (Papa), within you is self-knowledge (Dharmata). Goddess (Devi), you grant us liberation (Mokshade). I hail and greet you (Namostute), Narayani, all beings live in you. All glory and praise (Jai) to our great and strong dark Mother Kali!

Meta

315 Kali Kali Mahakali

Category: Mother
Posted On: April 05th, 2019
Last Edit: April 05th, 2019
New Number: 315
Old Number: 57


no further information

Chords

315 Kali Kali Mahakali

Bhajan Training

315 Kali Kali Mahakali
n.a.

Audio

315 Kali Kali Mahakali

2012-12-21 Falk & SSMM
Comment: Recorded live Feb 18th, 2012 in Shiva Sai Mandir, Penukonda, India

English:
In the attachments below you will find the guitar chords for this bhajan. 2012-12-21 Falk & SSMM was played on the 2nd fret.


German:
In den Attachments unten findet ihr die Gitarren Akkorde zu diesem Bhajan. 2012-12-21 Falk & SSMM wurde auf dem zweiten Bund gespielt.


Czech:
V příloze níže naleznete kytarové akordy pro tento bhadžan. 2012-12-21 Falk & SSMM byl hrán na druhém pražci.

Video

315 Kali Kali Mahakali

2013-09 Kali Kali Mahakali Tutorial (with english subtitles)
Comment: Recorded at the Fürstenberghaus in Xanten, Germany.


2013-09 Kali Kali Mahakali Tutorial
Comment: Aufgenommen am Fürstenberghaus in Xanten, Deutschland.


2016-05 Kali Kali Mahakali by Falk, Bhajan Mela 2016

Explanations

315 Kali Kali Mahakali

2013-08-22 Explanations from Sabeena on Fb in english
Kali – terrifying and wonderful

To discover the Divine Mother in her appearance as Mahakali is a wonderful challenge. Actually I just wanted to write something about her tongue and her Kapalini – but She really pulled all my attention…

Kali means the dark /black one, the time and the death. She shows Herself in a very terrifying way and that is also her task: To destroy highest negativity.

Kali was created when all God and Goddesses, all Maharishis and angels came into one form to destroy the horrible and superpowerful demon Mahishasura. He got the boon from Shiva if some blood from his body was hitting the ground there would appear millions of other Mahishasuras. Because nobody had the dareness any more to kill him he became a very powerful negativ ruler.

Than Mahakali came – with Her trishula and faught with him. Her lion was leaking his blood and also Kali Herself with Her tongue. Finally She was on such a ‚power trip’ that Shiva threw Himself in front of Her feet to stop Her. She became very peacefully and calm, same time still carrying Her tremendous victory- energy about the demon.
This form of Mahakali is residing in the Dwarkamai in Penukonda/ Southindia: Mahishasura Mardini – Victory above highest negativity, so powerful and beautiful!

Swami Kaleshwar mentioned that the Maharishis are still researching to understand Her greatness. It would be like counting the stars. Her true form is so beautiful and she loves all Her kids in the best way you can imagine. Who really surrenders to Her is always surounded by an incredible highly powerful protecting energy of the Mother! Further Swami said if we are connected with Mahakali’s energy and we walk through the garden we would purify the airelement just by breathing in and out! Also negative spirits would have no chance to stay because of Her highly positive energy.

Main symbols from Kali are Her tongue and Her Kapalini.

The tongue has many interessting meanings. One is very practical and clear and says it’s the representation of Kali’s tremendous power – fighting highest negativity. Also the red colour is an expression of pure rajasic energy of fire.

The Kapalini is the garland of human skulls. There is also very much more to discoverin depth if we go the Path of Aghora. For us as lover of bhajans it is good to know the meaning of that She is destroying our egos. Mother Kali finally removes evertyhing that is not supporting the Highest Good. She blasts to create Divine Beauty. Sometimes you also see some detached hands. There is a hint that we shouldn’t identify ourselves with our body. Our essence is pure spirit.

Especially for all students of Swami Kaleshwar I would like to poste following quote:

‚All the creation energies came in Her then She killed him.
Maya finally destroyed Mahishasura. It’s a big clue.‘ – Sri Kaleshwar

Maybe you have some insides you would like to share.

Jay Mata Mahakaliki – Jay!


2013-08-22 Explanations from Sabeena on Fb in german
Kali, die Schreckliche – so wundervoll!

Die göttliche Mutter in ihrer Erscheinungsform als Mahakali zu begreifen ist ein weites wunderbares Feld. Eigentlich wollte ich nur etwas über ihre Zunge schreiben und die Kapalini – doch mehr und mehr wird ihre Energie präsenter…

Kali heißt die Dunkle/Schwarze, die Zeit und auch der Tod. Sie ist schlichtweg schrecklich anzusehen und das ist auch ihre Aufgabe: Die Negativität in dieser Welt auszulöschen.
Sie wurde als diese Energieform erschaffen, indem alle Götter und Göttinnen, Maharishis und Engel sich in ihr als eine Form zusammenschlossen, um einen supermächtigen Dämon Namens Mahishasura zu vernichten. Er hatte von Shiva die Gabe erhalten, wann immer ein Tropfen Blut von ihm auf die Erde fällt entstehen daraus weitere Millionen von Mahishasuras. Da niemand mehr versuchte ihn zu stoppen machte ihn das zu einem gewaltigen und grausamen negativen Herrscher.

Dann kam Kali mit ihrer Trishula und kämpfte mit ihm. Ihr Löwe leckte die Blutstropfen auf und auch sie selbst mit ihrer Zunge. Schließlich geriet sie in solch einen Rausch, dass Shiva sich ihr schließlich zu Füssen warf, um sie zu stoppen und zu beruhigen. Kali wird dadurch eine friedvoll sanftmütige Göttliche Mutter, zugleich immer noch alle Kraft aus dem Kampf in sich tragend. Diese Form von Mahakali steht im Dwarkamai in Penukonda: Mahishasura Mardini – der Sieg über die höchste Negativität, wunderschön und so powervoll!

Swami Kaleshwar sagte, dass die Maharishis immer noch die Großartigkeit von Mahakali erforschen, es wäre so ähnlich wie das Zählen der Sterne. Ihre wahre Form ist wunderschön und sie liebt alle ihre Kinder in der besten Weise wie man es sich bei einer Mutter nur vorstellen kann. Wer sich ihr anvertraut hat eine unglaublich kraftvolle und hochschwingende Mutterenergie an seiner Seite! Swami sagte weiterhin, wenn wir mit ihrer Energie verbunden sind, können wir durch den Garten laufend alleine durch das Ein- und Ausatmen das Luftelement reinigen! Auch ‚böse Geister‘ haben dann dort keinen Bestand mehr, da Kalis positive Energie es nicht erlaubt.

Auffallende Symbole von Kali sind nun die Zunge und die Kapalini. Die Zunge hat sehr viele tiefgehende Bedeutungen. Die wesentliche davon ist ganz praktisch, dass sie Kalis immense Kraft symbolisiert – stärker als die größte Negativität. Auch ist sie mit ihrer roten Farbe ein Ausdruck reinster rajasischer Feuerenergie. Die Kapalini ist die Girlande aus Totenschädeln. Auch hier gibt es tiefen Symbolcharakter, der uns in weite agorische Gefilde führen kann. Für uns als Bhajanliebhaber steht sie im Wesentlichen für die Zerstörung unseres Egos. Mutter Kali zerstört alles was nicht dem höchsten Guten zuträglich ist, sie will das Beste für uns alle. Sie vernichtet, um das Schönste zu erschaffen. Manchmal sieht man auch einige abgetrennte Hände, wie auf dem obigen Bild. Sie werden gerne als Hinweis gesehen, dass wir uns nicht mit unserem Körper identifizieren sollen. Unsere Essenz ist rein-schwingender Geist.*

Besonders für alle Studenten von Swami Kaleshwar möchte ich noch folgendes Zitat weitergeben:

‚All the creation energies came in Her then She killed him.
Maya finally destroyed Mahishasura. It’s a big clue.‘

(Alle Schöpfungsenergien kamen in Ihr zusammen und dann tötete Sie ihn. Maya zerstörte schließlich Mahishasura. Das ist ein großer Schlüssel /Hinweis.)

Vielleicht habt ihr ja ein paar Erkenntnisse, die ihr teilen mögt.

Jay Mata Mahakaliki – Jay!

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Das Bestehen dieses Bhajanboardes ist dem Einsatz einiger wunderbarer Menschen zu verdanken und letzten Endes natürlich auch Swami Kaleshwars Anleitung und Inspiration. Wir möchten damit eine möglichst reine Wiedergabe dessen gewährleisten, was wir viele Jahre von Swamiji erlernen durften. Möge uns dabei immer bewusst bleiben, WIE GENAU er immer zuhörte und WIE SEHR er dann GLÜCKSELIG GENOSSEN hat, wenn alles passte!

Bitte unterstützt durch eine Spende eurer Wahl das Fortbestehen dieser oft recht zeitintensiven Pflege dieses kostbaren Schatzes und dass wir dadurch auch immer weitere Juwelen zu Tage fördern können.

Vielen Dank!


Thanks for your support!

The existence of this bhajan board is due to the dedication of some wonderful people and, of course, Swami Kaleshwars guidance and inspiration. We want to make it as clear as possible what we learned from Swamiji for many years. May we always be aware of how attentively he listened and taught and how very happy he was when the music was flowing!

Please consider supporting this great cause with a donation of your choice so we can continue the time-consuming care of this precious treasure and bring more jewels to light.

Thank you so much!


Spende Eurer Wahl / Donation Of Your Choice

click on the lotos

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *