408 Hari Om (73)


Lyrics

408 Hari Om

Hari Om Shiva Om Shiva Om Hari Om
Hari Shiva Shiva Hari Om

Chant the great syllable OM in praise of our Lord (Hari) Shiva. Hari Om!

Meta

408 Hari Om

Category: Shiva
Posted On: March 08th, 2019
Last Edit: March 19th, 2019
New Number: 408
Old Number: 73


no further information

Chords

408 Hari Om

Bhajan Training

408 Hari Om
n.a.

Audio

408 Hari Om
n.a.

Video

408 Hari Om
n.a.

Explanations

408 Hari Om

2013-12-12 Explanations from Sabeena in english:
Silence – our deepest source.

Swami was once asked what he would love the most on bhajans. His answer was: Silence. At the same time he gave usually also a sign for ,high drums’ during the singing! It meant that the drums should be loud and clear to raise the energy of the bhajan.
How does that fit together? How and where do we find this silence? Is it the silence that arises when all our thoughts just stop and only the connection, the oneness with the Divine swings in the room?

Hari Om Shiva Om … (No. 73) Once again an example that 3 words are easily enough. …
Shiva was the teacher of Jesus, his guru. This may seem surprising, but for many people it is certainly not new that Jesus lived in India. Therefore, it stands to reason that Shiva has inspired Jesus, as a master of silence and loud Swami also 100 % capacity for pure love. In a palm leaf book is written, that Shiva is ,so sweet’!
Imagine this! The holy scriptures of India, the Vedas, declare that Shiva is indescribably sweet! And that next to the other incredible and advanced information received from direct divine inspiration which we find in these books!

Hari Om Shiva Om.
Hari has many different meanings. Here it may be the invocation of the form of Vishnu or be used as a salutation to the Supreme Divine, if we connect it with ‘Om’: Hari Om!

The sacred syllable ‘Om’ fills with its depth of meaning certainly a thick book. From this vibration the whole universe was created and we can experience the unity of all being in this sound.

Today Shiva speaks for himself … from the silence.

Any way we wish to interpret this bhajan for us, it leads us to a most blissful state – and in its depth we find … silence.

 

2013-12-12 Explanations from Sabeena in german:
Silence. Stille – unsere tiefste Quelle.
Swami wurde einmal gefragt, was er am meisten lieben würde an Bhajans. Seine Antwort war: Silence (Stille). Gleichzeitig gab er meistens auch Zeichen für ‚high drums‘! Damit meinte er dann, dass die Trommeln laut und deutlich die Energie des Bhajans mit anheben sollten.

Wie passt das zusammen? Wie und wo finden wir dann diese Stille? Ist es die Stille, die entsteht, wenn all unsere Gedanken einfach aufhören und nur noch die Verbindung, das Eins-sein mit dem Göttlichen im Raum schwingt?

Hari Om Shiva Om… (Nr. 73)
Wieder einmal ein Beispiel, dass 3 Worte völlig ausreichen…
Shiva war auch Lehrmeister von Jesus, sein Guru. Das mag verwundern, aber für viele ist es sicher nicht neu, dass Jesus in Indien lebte. Von daher liegt es nahe, dass Shiva, als Meister der Stille und laut Swami Kaleshwar verkörpert er auch 100 % Liebesfähigkeit, Jesus inspiriert hat. In einem Palmblattbuch stand geschrieben, das Shiva ‚so sweet‘ sei! Das muss man sich einmal vergegenwärtigen! In der heiligen Schrift Indiens, den Veden, steht, dass Shiva unbeschreiblich süß sei! Und das neben den unglaublichsten und fortschrittlichsten Informationen, empfangen aus direkter göttlicher Inspiration!

Hari Om Shiva Om.

Hari hat sehr viele verschiedene Bedeutungen. Hier kann es die Anrufungsform von Vishnu sein oder auch z.B. als Grußformel für das höchste Göttliche benutzt werden, wenn man es mit ‚Om‘ verbindet: Hari OM!

Die heilige Silbe ‚Om‘ füllt von ihrer Bedeutungstiefe sicherlich ein dickes Buch. Aus ihr entstand das ganze Universum und wir können in ihrem Klang die Einheit allen Seins erfahren.

Shiva spricht heute für sich selbst… aus der Stille.

Wie auch immer wir diesen Bhajan für uns auslegen wollen, so führt er uns zu einem höchst glückseligen Zustand … und gleich dahinter liegt – die Stille.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Das Bestehen dieses Bhajanboardes ist dem Einsatz einiger wunderbarer Menschen zu verdanken und letzten Endes natürlich auch Swami Kaleshwars Anleitung und Inspiration. Wir möchten damit eine möglichst reine Wiedergabe dessen gewährleisten, was wir viele Jahre von Swamiji erlernen durften. Möge uns dabei immer bewusst bleiben, WIE GENAU er immer zuhörte und WIE SEHR er dann GLÜCKSELIG GENOSSEN hat, wenn alles passte!

Bitte unterstützt durch eine Spende eurer Wahl das Fortbestehen dieser oft recht zeitintensiven Pflege dieses kostbaren Schatzes und dass wir dadurch auch immer weitere Juwelen zu Tage fördern können.

Vielen Dank!


Thanks for your support!

The existence of this bhajan board is due to the dedication of some wonderful people and, of course, Swami Kaleshwars guidance and inspiration. We want to make it as clear as possible what we learned from Swamiji for many years. May we always be aware of how attentively he listened and taught and how very happy he was when the music was flowing!

Please consider supporting this great cause with a donation of your choice so we can continue the time-consuming care of this precious treasure and bring more jewels to light.

Thank you so much!


Spende Eurer Wahl / Donation Of Your Choice

click on the lotos

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *