403 Dama Dama (68)


Lyrics

403 Dama Dama

Dama Dama Dama Dama Damaru Bhaje
Hara Bhola (Sai) Natha Shiva Shambo Bhaje
Ghana Ghana Ghana Ghana Ghanta Bhaje
Hara Gauri Natha Shiva Shambo Bhaje
Hara Sai Natha Shiva Shambo Bhaje
Hara Shirdi Sai Shiva Shambo Bhaje

Let us sing (Bhaje) to Shiva’s drum (Damaru) which sounds dama dama dama. Shiva, You are the destroyer (Hara) of our egos, You are fulfilling all our wishes (Bholanatha), You are the source of all happiness (Shambo).
Let us sing to the ringing bells (Ghanta) and praise the name of our Lord Shiva Shambo, who fills the mind of Gauri, Mother of Light and who came again as our beloved Master Shirdi Sai.

Meta

403 Dama Dama

Category: Shiva
Posted On: February 16th, 2019
Last Edit: April 04th, 2019
New Number: 403
Old Number: 68


no further information

Chords

403 Dama Dama

Bhajan Training

403 Dama Dama
n.a.

Audio

403 Dama Dama

2014-01-23 Falk & SSMM
Comment: Recorded live Feb 16th, 2012 in Shiva Sai Mandir, Penukonda, India

Video

403 Dama Dama

Comment: Bhajan starts at 05:59. This is a recording from the Bhajan Mela.

Explanations

403 Dama Dama

2014-01-23 Explanations from Sabeenamayi on Fb in english:
Celebrating life. Yesterday we enjoyed singing the birthday song HAPPINESS AND JOY BE YOURS FOREVER for a dear friend! It was sooo joyful and didn’t seem to end! Meanwhile this song has estabilshed itself even in western countries since it was born many years ago in India. No wonder, because these words are so true and so ongoing uplifting!*

Swami Kaleshwar also wanted us to expierience these qualities of life all the time: happiness and joy in all circumstances of daily life. Many times he said for example: „Enjoy your karma!“ That doesn’t mean that we sit and wait until the outer world is changing into something more enjoyable. It also doesn’t mean that we work and work and work and hope that life will become somehow better by itself.

It means that it is possible to come to an inner place of relaxation where we are able to enjoy whatever comes in front of us! Nobody needs to change for us, no more waiting for any better circumstances, instead embracing life right now!

Celebrating life can be very gentle. It can start with a smile for yourself in the mirror, or/ and for 2-3 people we meet on our way. (Small step with great impact!) It can start with stop thinking negativly about yourself or/and others (already bigger project, very valuable to observe…) and could also mean an invitation to sing bhajans together and share wonderful stories about divinity with friends and everybody.

We celebrated life every time when we sang a Shiva Song in front of Swamiji with ‚high drums‘. Shiva knows how to celebrate life as well, when he preferes places the most like the top of Mount Kailash and the graveyards. He knows when to meditate and when to come out and dance! He has to create a perfect balance in order to take care about all the souls coming in front of him. Swami once declared that it is an unbelievable task to listen all the time to suffering, weaping and crying souls full of pain. In order to handle that you need to be happy by yourself, isn’t it?

No. 68 in the Shiva Sai Mandir Bhajan Book is a Shiva Bhajan Swamiji loved very much. He liked the rhythm, the beat! In this bhajan we find even words for the sound of the instruments! It starts already just with the repetition of the word ‘Dama’, which expresses the sound of Shiva’s drum, the Damaruka.

Same in the 3rd line with the word ‘Ghana’ which represents the sound of Shiva’s bells, the Ghanta.

Each line ends with the word ‘Bhaje’, which means in its essence ‚to worship’. What a masterpiece of a bhajan with its meaning , the melody and of course the rhythm! Who doesn’t want to praise and worship the energy which bestows all the perfect blessings in our lives? In this Bhajan this energy is called Shiva Shambo.

Celebrating life with singing out loud and dance with Shiva – a good start.


2014-01-23 Explanations from Sabeenamayi on Fb in german:
Das Leben feiern – celebrating life.
Gestern genossen wir gemeinsam das Geburtstagslied HAPPINESS AND JOY BE YOURS FOREVER (Glück und Freude sei für immer dein) für einen lieben Freund! Das Singen war sooo fröhlich und schien nicht zu enden! Inzwischen hat sich dieses Lied auch in den westlichen Ländern eingefunden, da es ja zunächst vor vielen Jahren in Indien entstanden ist. Kein Wunder, denn diese Worte sind so wahr und immerzu erhebend!

Swami Kaleshwar war es ein großes Anliegen, dass wir diese Lebensqualitäten Glück und Freude in allen Lebenslagen erfahren. Viele Male sagte er zum Beispiel: “Enjoy (!) your karma!” (Genieße (!) Dein Karma!) Das bedeutet nicht, dass wir dasitzen und warten, bis die äußere Welt angenehmer wird. Es bedeutet auch nicht, dass wir arbeiten und arbeiten und arbeiten und hoffen, dass das Leben irgendwie von alleine besser wird.

Es bedeutet, dass es möglich ist, in einem inneren Ort der Entspannung zu leben, der uns in die Lage versetzt zu genießen, was auch immer mit uns geschieht. Niemand muss sich mehr für uns ändern, keine weiteren Wartezeiten auf bessere Umstände, sondern das Leben umarmen wie es ist – jetzt !

Das Leben zu feiern kann sehr behutsam sein. Es kann mit einem Lächeln für sich selbst im Spiegel zu beginnen oder/ und für 2-3 Menschen, denen wir auf unserem Weg begegnen (kleiner Schritt mit großer Wirkung!). Es kann damit beginnen aufzuhören sich selbst immerzu klein zu machen und damit schlecht über sich selbst und auch über andere zu denken ( bereits größeres Projekt, sehr wertvoll zu beobachten … ). Es könnte auch eine Einladung zum gemeinsamen Bhajansingen und dem Erzählen von wunder-baren Geschichten über Göttlichkeit in unserem Leben bedeuten.

Wir feierten das Leben jedes Mal, wenn wir ein Lied für Shiva vor Swamiji sangen mit ‘high drums’. Shiva weiß, wie man das Leben feiern, wenn er Orte bevorzugt wie den Gipfel des Mount Kailash und die Friedhöfe. Er weiß, wann zu meditieren und wann zu tanzen! Er braucht eine perfekte Balance, um die Pflege für alle zu ihm kommenden Seelen leisten zu können. Swami erklärte einmal, dass es eine unglaubliche Aufgabe sei die ganze Zeit das Wehklagen und Weinen der Seelen zu hören, die voller Schmerz sind. Das ist nur möglich, wenn man selbst glücklich ist, oder?

Nr. 68 im Shiva Sai Mandir Bhajan Book ist ein Shiva Bhajan, den Swamiji sehr liebte. Er mochte den Rhythmus, den Beat! In diesem Bhajan finden wir auch Worte für den Klang der Instrumente! Es beginnt bereits mit der 4-fachen Wiederholung des Wortes ‘Dama’, die den Klang der Trommel Shivas, der Damaruka, zum Ausdruck bringt.
.
Dasselbe in der 3. Zeile mit dem Wort ‘Ghana’, welches den Klang der Fußschellen (Ghanta) von Shiva darstellt.
.
Jede Zeile endet mit dem Wort ‘Bhaje’, das in seinem Wesen ‘verehren’ bedeutet. Wieder ein Meisterwerk von einem Bhajan in seiner Wortbedeutung, Melodieführung und natürlich dem Rhythmus! Wer möchte nicht die Energie, die uns mit allem was wir brauchen beschenkt, freudig in seinem Leben willkommen heißen? In diesem Bhajan wird diese Energie Shiva Shambo genannt.
.
Es ist auch ein guter Beginn das Leben zu feiern, indem wir laut singen und mit Shiva tanzen…

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Das Bestehen dieses Bhajanboardes ist dem Einsatz einiger wunderbarer Menschen zu verdanken und letzten Endes natürlich auch Swami Kaleshwars Anleitung und Inspiration. Wir möchten damit eine möglichst reine Wiedergabe dessen gewährleisten, was wir viele Jahre von Swamiji erlernen durften. Möge uns dabei immer bewusst bleiben, WIE GENAU er immer zuhörte und WIE SEHR er dann GLÜCKSELIG GENOSSEN hat, wenn alles passte!

Bitte unterstützt durch eine Spende eurer Wahl das Fortbestehen dieser oft recht zeitintensiven Pflege dieses kostbaren Schatzes und dass wir dadurch auch immer weitere Juwelen zu Tage fördern können.

Vielen Dank!


Thanks for your support!

The existence of this bhajan board is due to the dedication of some wonderful people and, of course, Swami Kaleshwars guidance and inspiration. We want to make it as clear as possible what we learned from Swamiji for many years. May we always be aware of how attentively he listened and taught and how very happy he was when the music was flowing!

Please consider supporting this great cause with a donation of your choice so we can continue the time-consuming care of this precious treasure and bring more jewels to light.

Thank you so much!


Spende Eurer Wahl / Donation Of Your Choice

click on the lotos

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *